DoomsayClockMini  Französische Atomkraft von Parlamentariern kritisiert

Tja, das ist ja mal eine ganz nEUe Entwicklung: das französische Parlament sieht die Atomkraft kritisch! Macron, was machst Du jetzt? Exportierst Du Deine AKWs trotzdem noch weiter in die Erdbebengebiete nahe der pakistanischen Grenze? Meinst Du, das ist im Sinne von… ehm… von wem eigentlich? Ahhh, ja, der Industrie! Das schafft Arbeitsplätze für französische AKW-Bauer oder so… Die paar millionen Menschen, die da ggf mal mit dem Müll zu tun haben werden oder mit denFolgen… ach, das ist doch noch in weiter Ferne! Bis dahin leben wir doch alle nicht mehr! Kann uns also egal sein. Oder?

NEIN! Es gibt Menschen, die das kritisch sehen, nicht nur in Aachen am Brander Stier sondern sogar im französischen Parlament!

MEHR: reporterre.net/Le-nucleaire-francais-critique-par-des-parlementaires

DoomsayClockMini  Jüngster Demonstrant heute!

Mit drei Wochen kam heute der jüngste aber auch der betroffenste Mensch an den Brander Stier! Herzlich willkommen auf dieser Welt! Hoffentlich eines Tages ohne Krieg, ohne Atomkraft!

DoomsayClockMini  Termine: JEDE Aktion zählt!

(Ergänzungen gerne via kontakt@5vor12.nrw)

  • 8.7.2018 – 13:00 „Tour Becquerel“ – Stopp Tihange!  
         (von den „Grünen“!)
  • die unermüdlichen 3Rosen auf Petitionstour: Link
    (natürlich mit dem obligaten Spendenaufruf…)
  • 6.8.2018 – 18-19 Uhr Elisenbrunnen 
    „Hiroshima mahnt: Atomwaffen abschaffen – alle Atomanlagen
    abschalten“
    Dank an Bernd Bremen
    (f. d. DFG-VK, Städteregion AC)

  • Dauerdemo bis 9.8. Büchel: 20 Wochen gegen 20 Atombomben
Advertisements