DoomsayClockMini 2 x 3 macht 4 widewidewitt

Wir machen uns die Welt – widewide wie sie uns gefällt!

Aber: wie sollte so eine Welt eigentlich aussehen? Gefällt uns diese unsere Welt? Was wäre erstrebenswert für alle, oh sorry: die meisten Menschen? Denn ALLEN kann man es nicht recht machen. Die Leute wollen scheinbar viel Fleisch essen, mit dem Flieger in den Urlaub fliegen, zum Briefkasten mit dem Auto fahren usw.  Doch WAS ist „vernünftig“ für den Einzelnen bzw für die Allgemeinheit? WAS macht uns wirklich GLÜCKLICH?

Wir leben in einer Welt, die man „Leistungsgesellschaft“ nennt. Das war bis dato nichts Schlechtes, aber….

  • Wenn Kinder in der Schule schon um bessere Schulabschlüsse feilschen, miteinander konkurrieren, sich selbst Vorteile verschaffen, WAS lernen sie dann wirklich?
  • Wenn Kinder Spiele spielen und um den ersten Platz kämpfen, WAS lernen sie dann wirklich?
  • Wenn Kinder Sport betreiben, in Vereinen, in Schulen, WAS lernen sie dann wirklich?

Sicher, sie lernen auch, geschickt zu werden, Bälle zu fangen, strategisch zu denken. Das kann Spaß machen. Das Miteinander im Spiel kann aber auch schnell zum Gegeneinander werden, wenn das Spiel nicht Spiel bleibt, sondern zum Ernst wird.

Es geht nur um: Gewinn! Aber macht Gewinn glücklich? Ist der Gewinn einer Firma nützlich für die ganze Gesellschaft? Für die ganze Menschheit? Oder beruht der Gewinn einer Firma, zB Electrabel, auf der Missachtung der Menschheit und der Natur?

Fragen über Fragen, die wir lernen müssen zu stellen:
was braucht die Menschheit wirklich!?

DoomsayClockMini Deutsche Friedensgesellschaft (DFG-VK.de)

Hallo zusammen,

nachfolgend eine Zusammenstellung anstehender Termine:

Am Mittwoch, den 08. Mai lädt die Aktion Bürger*innen Asyl-Aachen für 16.00 Uhr
zu einer Kundgebung auf den Aachener Markt ein. Es geht um die Unterstützung von
„illegalisierten oder akut von Abschiebung betroffenen Menschen“ und richtet sich
gegen die „Kriminalisierung von ziviler Seenotrettung, Untersützer*innen, Beratungs-
stellen und Kirchenasylen“. Forderung: „Aachen als sicherer Hafen“.

Am 14. Mai findet ab 18.30 Uhr das nächste Orgatreffen der DFG-VK zur Vorbereitung
diverser Veranstaltungen/Aktionen im Café Mundo, Welthaus AC, statt.

Am Sonntag, den 19. Mai beginnt in Köln die für unsere Region maßgebliche Großdemo
„Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus“, welche zeitgleich in weiteren
sechs deutschen Großstädten stattfinden wird. Dem riesigen Bündnis aus Umweltver-bänden, Wohlfahrtsorganisationen, Menschenrechts- , Asyl- und sonstigen Nicht-Regierungsorganisationen haben sich mittlerweile auch Teile der Friedensbewegung angeschlossen. „Gemeinsam für unsere Vision eines anderen Europas“ beginnt in Köln um 11.00 Uhr ein Sternmarsch von verschiedenen Auftaktplätzen. Die Friedensbewegung startet am Roncalliplatz! (s. Anlage)

Am Samstag, den 01. Juni findet ein bundesweiter Aktionstag zum Erhalt des INF-Vertrages und gegen die Stationierung neuer Atomraketen in Europa statt. Als DFG-VK Aachen werden wir uns mit einem Infostand in der Innenstadt beteiligen. Beantragt wurde der Standort Holzgraben ab 10.00 Uhr.

Am Atomwaffenstandort in Büchel/Südeifel findet vom 01.- 07. Juli die IPPNW (Ärzte gegen
Atomwaffen & für soziale Verantwortung)-Aktionswoche statt. Am Sonntag, den 07.07.
fährt von Aachen ein Bus des Friedenskreises der ev. Gemeinde nach Büchel.

Der Flyer zur diesjährigen NRW-Radtour, „Auf Achse für Frieden & Abrüstung, für Klima-
& Umweltschutz“  vom 3.-10. August ist mit konkreten Infos unter www.nrw.dfg-VK.de
einsehbar.

Am Hiroshima-Jahrestag, 06. August wird es in Aachen ab 18.00 Uhr eine kleine Mahn- undGedenkdemonstration geben. Nähreres dazu beim nächsten Mal. Bitte vormerken.

Viele Grüße
Bernd

Anhang: pdf HIER:

PE_1Europa-1

 

DoomsayClockMini Aachener Aktionsbündnis gegen Atomkraft

==> am Sonntag den 12. Mai:
Eine belgischen Aktion „hart-boven-hart
“ (im Vorfeld der belgischen Nationalwahlen)

FdN (Wallonie) und 11maarts-Bewegungen (Flandern) werden dort einen „Klimablock“ bilden, in den wir uns dann einreihen sollen.

Der Aufruf vom AAA steht hier:
https://www.anti-akw-ac.de/events/demonstration-e2-80-9ehart-boven-hart-e2-80-9c/)

 

Werbeanzeigen